Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Vertigo Trombone Quartet
HomeEnglishthe bandJan SchreinerNils Wogram datesmusic/videoshopcontact/booking
Bernhard Bamert wurde 1970 in Wettingen geboren und begann mit 11 Jahren in Spiez Posaune zu spielen. 1993 schloss er in Bern die Fachklasse für Grafik ab, 1999 dann schließlich auch die Berufschule der Swiss Jazz School in der selben Stadt. Unterricht hatte er u. a. bei bei Robert Morgenthaler, Stanley Clark, Dave Bargeron, John Allred, Malte Burba und Andy Scherrer. Während und nach der letztgenannten Ausbildung spielte er unter anderem in Formationen wie Grand Mothers Funck, tré, mats-up, Martin Streule Jazz Orchestra, Zürich Jazz Orchestra, Swiss Jazz Orchestra, Lucerne Jazz Orchestra und Pius Baschnagels Latin World. Er lebt zur Zeit in Zürich und unterrichtet an der Hochschule der Künste in Bern und an der Zürcher Hochschule der Künste Jazzposaune.
April 2012 mit tb (Vertigo).jpg
zurück